Geschichte

Die Firma Arbos Gartenbau AG wurde im Jahr 1989 von Karl Thommen und Martin Börlin gegründet.

Die beiden Geschäftsinhaber haben zu dieser Zeit die Gartenbauschule Oeschberg in Koppigen BE erfolgreich zum eidg. dipl. Gärtnermeister beendet. Vor Ihrer Weiterbildung haben Sie bei diversen Gartenbaufirmen in der ganzen Schweiz gearbeitet.

Der Name Arbos ist aus dem lateinischen abgeleitet und bedeutet Baum. Es wurde mit Absicht kein Privatname in die Firma eingebaut, damit das Unternehmen langfristig in dieser Art bestehen kann.

Das erste Geschäftsdomizil befand sich an der Hauptstrasse 22 im Dorfkern von Hölstein. Das Magazin wurde in einem ausgedienten Pferdestall eingerichtet. Durch seriöse und fachlich gute Arbeitsausführung entwickelte sich die Firma personell wie maschinell stetig weiter. Im Jahr 1994 wurde das Land im Industriegebiet Bärenmatte in Hölstein erworben. Seit Januar 1995 befindet sich dort das Geschäftsdomizil mit Magazin. Im Jahr 2000 wurde das Firmenareal durch den Kauf einer Nachbarparzelle erweitert.

Saisonal abhängig beschäftigen wir 20-25 Mitarbeiter/innen davon sind in der Regel 3-4 Auszubildende.